EVOLITY Stahlflex – die Bremsleitung mit ABE

Der nachträgliche Einbau von Stahlflex Bremsleitungen kann dazu führen, dass die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt. Eine teure und aufwändige Einzelabnahme beim TÜV ist erforderlich, wenn der Hersteller von Stahlflex Bremsleitungen diese lediglich mit einem einfachen TÜV-Teilegutachten ausliefert. Als Markenhersteller von qualitativ hochwertigen Stahlflex Bremsleitungen ist EVOLITY in der Lage, ihre ausschließlich in Deutschland hergestellten Stahlflex Bremsschläuche bereits mit einer gültigen ABE auszuliefern. So entfallen zusätzlicher Aufwand und Kosten für ein Gutachten. Die ABE wird ins Handschuhfach gelegt und die Fahrt kann beginnen.

EVOLITY Stahlflex Bremsschläuche – Kosten und Zeit sparen

Unterschiedliche Fittinge für jeden Verwendungszweck

Wer beim Kauf von Stahlflex Bremsleitungen aus Kostengründen auf Billig-Produkte zurückgreift, der wird spätestens nach dem teuren TÜV-Gutachten sehen, dass diese Rechnung nicht aufgegangen ist. Nicht nur der endgültige Preis für Kauf und Eintragung war höher als bei einem Kauf von Markenprodukte, sondern auch Ausfallzeiten und Arbeitszeiten sind noch hinzugekommen. EVOLITY Stahlflex Bremsleitungen werden vom Hersteller mit einer gültigen ABE ausgeliefert und sind daher unterm Strich nicht nur das sicherere und qualitativ hochwertigere Produkt, sondern auch preiswerter in der Anschaffung. 2 Jahre Garantie auf EVOLITY Stahlflex Bremsschläuche und eine nahezu lebenslange Haltbarkeit sind weitere Vorteile dieser Produkte Made in Germany.

EVOLITY Stahlflex Bremsschläuche – geprüfte Qualität

Stahlflex Bremsschläuche – geprüfte Qualität

Nach FMVSS 106 geprüfte Stahlflex Bremsschläuche von EVOLITY BRAKES sind aktuell die modernste und innovativste Bremsentechnik. Bei der Herstellung von EVOLITY Stahlflex Bremsschläuchen wird hochwertiges Teflon verwendet, ummantelt mit einem Gewebe aus Edelstahl. Die Anschlüsse bestehen wahlweise aus Messing, Edelstahl oder Aluminium und sind für fast jeden Fahrzeugtyp erhältlich. Die Produktion der EVOLITY Stahlflex Bremsleitungen erfolgt ausschließlich in Deutschland. Jede Stahlflex Bremsleitung muss vor der Auslieferung einen Test auf dem Prüfstand überstehen, bei der sie einem Druck von ca. 250 bar ausgesetzt wird. Die Zugfestigkeit der EVOLITY Stahlflex Bremsleitungen wird vom Hersteller mit 240 kp angegeben.

EVOLITY Stahlflex Bremsleitungen - 2 Jahre Garantie

Während herkömmliche Gummi Bremsschläuche Verschleißteile sind, die nach wenigen Jahren ausgetauscht werden müssen, halten EVOLITY Stahlflex Bremsleitungen gewöhnlich für die gesammte Lebensdauer Ihres Fahrzeugs. EVOLITY BRAKES gibt daher auf ihre Produkte eine freiwillige Herstellergarantie von 2 Jahren – und die ABE ist auch dabei. Made in Germany und eine innovative Technologie bei Material und Fertigung machen dies möglich.